rehmeier.de

surfst du noch, oder bloggst du schon

Date archives März 2007

Gebäude

Grand Canyon Skywalk eröffnet

Grand CanyonVor eineinhalb Jahren hab ich ja schon mal über eine Aussichtsplattform in Arizona auf der Westseite des Grand Canyon berichtet. Diese Region nennt sich Grand Canyon West und ist in Besitz des Hualapai Stammes, der aus circa 1.500 Personen besteht. Jetzt ist diese Aussichtsplattform namens „The Skywalk“ fertig und steht seit heute, dem 28. März 2007, der Öffentlichkeit zur Verfügung. „The Skywalk“ ist die erste jemals gebaute freitragende Glas-Gangway, die 4.000 Fuss (1200m) über dem Grand Canyon Grund schwebt und 70 Fuss (21m) über den Rand des Grand Canyons hinausragt. 120 Personen können sich gleichzeitig auf dieser Glas-Gangway oder auch Glasbalkon aufhalten. Der Glasboden ist aus 55mm dickem Spezialglas, welches aus Deutschland stammt. Damit das Glas nicht so schnell verkratzt wird, erhält jeder Benutzer Spezialschuhe zum überziehen, die das Zerkratzen verhindern. Die gesamte Konstruktion bringt es auf ein Gewicht von 480 Tonnen. Die Öffnungszeiten sind ziemlich einfach. Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, mehr oder weniger. Der Eintrittspreis liegt bei $25 pro Person. Allerdings muss man erstmal den Eintritt in den gesamten „Park“ zahlen. Continue reading

Cars

Diatto by Zagato: Ottovù Project

Zagato DiattoMit dem jetzt vorgestellten Diatto Unikat setzt Zagato die alte Tradition fort, Einzelanfertigungen auf Kundenwunsch herzustellen. Dieses Unikat wird auf Wunsch zweier Sammler gebaut, die aufgrund des 100-jährigen Jubiläums der Marke Diatto sich an Zagato gewandt haben um einen Oldtimer wieder aufleben zu lassen, unter dem Namen „Ottovù Project“. Im Jahre 1921 wurde von Ugo Zagato eine leichtgewichtige und aerodynamische Plattform für das Diatto 25 4DS Chassis entworfen, die hiermit nachgebaut werden soll. Der Motor ist ein 4,6-Liter V8 mit mehr als 500 PS, der von Roush Performance entworfen wurde. Das Design erinnert an verschiedene Ferraris. Da das ganze ein Unikat ist, gibt es leider nicht mehr darüber zu berichten.

Continue reading

Medien

Lipton Garden Tea

Lipton Garden TeaNoch ein Gewinner bei den Dubai Lynx Middle East and North Africa Advertising Awards 2007 und zwar in der Kategorie Outdoor. Diese Büsche wurden so zurecht geschnitten, dass sie aussehen wie Teetassen, sogar mit dem Henkel dran. Und da gucken die Zettel von dem Teebeutel raus, wo die Lipton Garden Tea Werbung drauf ist. Diese Werbung soll erstens die Garden Tea Vielfalt zeigen und zweitens auch das Gefühl des Garten Tees rüber bringen, also von dem grünen Tee sozusagen. Gemacht wurde die Werbung von JWT aus Kairo in Ägypten für Lipton in Ägypten.

Medien

Olay, Ctrl + Z

Olay, Ctrl + ZDas ist eine geniale Idee, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die jeder versteht. Die Werbung zeigt die Tasten einer Tastatur, und zwar Ctrl + Z, was dafür da ist um Sachen rückgängig zu machen. In diesem Fall soll damit die Alterung rückgängig gemacht werden, da es sich bei Olay um Anti-Aging-Produkt handelt. Diese Werbung unter dem Titel „Undo“ gewann den Print Grand Prix Preis bei den Dubai Lynx Middle East and North Africa Advertising Awards 2007. Entworfen von Saatchi & Saatchi aus Dubai für Procter & Gamble in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Lustig finde ich ja, dass dieses Produkt in den meisten Ländern Olay heisst, aber in Deutschland Oil of Olaz.

Medien

Fish & Chips Restaurant

Famous Fish & Chips RestaurantFish and Chips oder kurz Fish ’n’ Chips besteht aus frittiertem Fischfilet und Pommes Frites, also den chips und gelten damit als inoffizielles Nationalgericht von England. Früher wurden Fish ’n’ Chips erst in weissem Papier und dann aussen drum nochmal mit der Zeitung des Vortags verpackt. Nach neuen Hygienevorschriften gehört das allerdings der Vergangenheit an. Trotzdem ist das natürlich noch weit bekannt. Falls sich jemand mit Fish ’n’ Chips auskennt, wird er jetzt fragen, was denn die Limone auf dem Bild macht, da Fish ’n’ Chips doch mit Zitrone serviert wird. Mag sein. Aber in England. Denn diese Werbung stammt von Joe Public aus Südafrika und ist für Ocean Basket, ein Fischgeschäft, von denen es 100 Geschäfte in ganz Südafrika gibt. Die Werbung will die Leser an früher erinnern, wo man den Fisch noch in Zeitung eingepackt hat.

Gesehen bei AdGoodness.

Medien

Drugs create a huge hole in your life

Drugs create a huge hole in your lifeHier hab ich mal eine etwas emotionellere Werbekampagne die vor der Gefahr des Drogenkonsums warnen soll. Der Text auf dem Plakat ist ‘Drugs create a huge hole in your life’. Die Kampagne zielt darauf zu zeigen, dass Drogenkomsum zum Tod führen kann und damit eine grosse Lücke im Leben eines Menschen hinterlässt. Und zwar wenn man jemanden verliert, der einem nahe steht. Eine Lücke, die man nicht wieder schliessen kann. Diese Werbekampagne wurde in Spanien gestartet, in der Comunidad de Madrid, da hier immer mehr Jugendliche dem Drogenkonsum verfallen. Entworfen von A&A aus Madrid, Spanien.