rehmeier.de

surfst du noch, oder bloggst du schon

Frauen / Medien

Kylie Minogue als süsse Badenixe für H&M

Kylie MinogueKylie Minogue ist zurück. Nach ihrer Brustkrebserkrankung, die drei Operationen sowie sechs Monate Chemotherapie nach sich zog, dürfen wir sexy Kylie endlich wieder bewundern. An einem mexikanischen Strand durfte sich die australische Sängerin für ihr erstes Foto-Shooting nach ihrer Erkrankung in Bikini und Wickeltuch zeigen. Die Kollektion stammt von dem schwedischen Modekonzern Hennes und Mauritz und wurde von Kylie mitentworfen. Zuletzt haben wir hier noch Madonna gesehen. Trotzdem sind die Stücke mit einem Preis zwischen 9,90 und 29,90 Euro noch recht erschwinglich. 10 % der Einnahmen gehen an die Hilfsorganisation Water Aid, die den ärmsten in Dritte-Welt-Ländern sauberes Trinkwasser, grundlegendes Hygiene-Wissen und sanitäre Einrichtungen zur Verfügung stellt. In Shanghai ist die limitierte Kollektion „H&M loves Kylie“ bereits zu haben, aber auch nur, weil die Kollektion genutzt wurde um am 12. April die erste Filiale in Shanghai im Beisein von Kylie Minogue zu eröffnen. In Deutschland muss man noch bis Mitte Mai warten. 1998 war Kylie übrigens schon mal für H&M-Dessous zu sehen.

Kylie Minogue als süsse Badenixe für H&MKylie Minogue als süsse Badenixe für H&MKylie Minogue als süsse Badenixe für H&MKylie Minogue als süsse Badenixe für H&MKylie Minogue als süsse Badenixe für H&MKylie Minogue als süsse Badenixe für H&M

1 Comment Kylie Minogue als süsse Badenixe für H&M

  1. Larissa

    Das waren mal noch nette Kollektionen. Alles was danach kam, war ja eher für die Tonne. Zumindest für meinen Geschmack. Bin wirklich mal gespannt, was wir im Herbst von Jimmy Choo geboten bekommen werden. Im Prinzip finde ich die Idee dieser Star- und Designerkollektionen ab und an ja richtig gut, aber es müssen eben auch schöne Teile sein, nicht nur ein großer Name.

Leave A Comment