rehmeier.de

surfst du noch, oder bloggst du schon

Cars

Lamborghini Embolado Concept

Lamborghini Embolado ConceptWer denkt, dass das Lamborghini Design etwas abgeschwächt ist, seitdem die Marke Lamborghini von Audi übernommen, der mag sich irren. Mit dem Lamborghini Reventon wurde schon mal gezeigt, wie extrem ein Sportwagen sein kann. Mit diesem Designentwurf eines Lamborghini Embolado Concept Cars stellt der italienische Design Student Luca Serafini seine Version eines Lamborghinis vor, die keineswegs offiziell ist und nur ein Entwurf ist.

Der Name Embolado kommt von dem spanischen Fest Toro Embolado, bei dem einem Stier auf jedem seiner Hörner ein Feuerball befestigt wird und der Stier dann durch die Strassen des jeweiligen Ortes läuft, bei Nacht. Und damit passt der Name schon mal in die Tradition von Lamborghini immer Namen zu nehmen, die mit dem spanischen Stierkampf zu tun haben und das war auch das erste Ziel bei der Entwicklung dieses Konzeptes, sagt Serafini. Ausserdem hat er auch gleich eine Superleggera Version entworfen, mit ähnlichen Designelementen wie bei dem vor kurzem veröffentlichten Gallardo Superleggera.

Serafinis Traum war es shcon immer für Lamborghini zu arbeiten und er ist kein Unbekannter wenn es ums Design italienischer Sportwagen geht, so hat er bereits vor kurzem einen Ferrari Dino entworfen. Kein Wunder, da Serafini doch aus Modena stammt. Diese Version des Lamborghini Embolado basiert auf den Massen des Gallardom, und wenn es ein Verantwortlicher von Lamborghini mitbekommt, kann man vielleicht doch mit einer Designstudie von Lamborghini direkt rechnen.

Via: Motor Authority

Lamborghini Embolado ConceptLamborghini Embolado ConceptLamborghini Embolado ConceptLamborghini Embolado Concept

1 Comment Lamborghini Embolado Concept

  1. Alex

    Ich finde es genial, wenn Menschen in ihrer Freizeit so etwas entwerfen und mal mutige Wege gehen. Vielleicht begreifen es auch mal die „tollen“ Designer und bringen am Ende nicht immer diese Runden und unspannenden Ableitungen der Studien auf den Markt.

Leave A Comment