rehmeier.de

surfst du noch, oder bloggst du schon

Posts tagged Blog

Frauen / Medien

D-Tack Klebeband / Schönheitschirurgie

D-Tack Klebeband Ich bin mir gar nicht so sicher, ob ich so eine Werbung hier zeigen kann. So grosse, nackte Brüste. Aber egal. Soviele Minderjährige werden meinen Blog wohl nicht lesen, oder?? Ich finde die Idee der Werbung nämlich gar nicht so schlecht, auch wenn das mal wieder ins Thema „Sex sells“ fällt. Aber immerhin wird hier nicht einfach ein junges, nacktes, sexy Modell gezeigt, sondern einfach nur die Schwerkraft, die mit dem Alter einsetzt. Und daher zeigt die Werbung ganz gut, wie kräftig das D-Tack Klebeband ist. So kräftig nämlich, dass man grosse Brüste, die wirklich der Schwerkraft verfallen sind, wieder schön machen kann. Das ist also die günstige Art der Schönheitschirurgie, oder auch Plastische Chirurgie für Anfänger. Der Slogan lautet dazu „sticks beautifully“, also klebt wunderschön, auch wenn man das Klebeband kaum erkennen kann. Da muss man wirklich genau hingucken. Ich möchte übrigens nicht wissen, wie die männliche Version dieser Werbung ausgesehen hätte.

Medien

Fish & Chips Restaurant

Famous Fish & Chips RestaurantFish and Chips oder kurz Fish ’n’ Chips besteht aus frittiertem Fischfilet und Pommes Frites, also den chips und gelten damit als inoffizielles Nationalgericht von England. Früher wurden Fish ’n’ Chips erst in weissem Papier und dann aussen drum nochmal mit der Zeitung des Vortags verpackt. Nach neuen Hygienevorschriften gehört das allerdings der Vergangenheit an. Trotzdem ist das natürlich noch weit bekannt. Falls sich jemand mit Fish ’n’ Chips auskennt, wird er jetzt fragen, was denn die Limone auf dem Bild macht, da Fish ’n’ Chips doch mit Zitrone serviert wird. Mag sein. Aber in England. Denn diese Werbung stammt von Joe Public aus Südafrika und ist für Ocean Basket, ein Fischgeschäft, von denen es 100 Geschäfte in ganz Südafrika gibt. Die Werbung will die Leser an früher erinnern, wo man den Fisch noch in Zeitung eingepackt hat.

Gesehen bei AdGoodness.

Kurioses

Die lustigsten WCs der Welt

Toilette in Form von zarten LippenGerade eben hab ich diesen Artikel beim JOBlog gelesen. Unter dem Titel WC Weltreise werden da die lustigsten, verrücktesten und originellsten WCs der Welt gezeigt. Da gibt es z.B. WCs wie diese kräftigen Frauenlippen oder auch Bilder von Frauen an der Wand, die einem beim Pinkeln zusehen und nebenbei noch ein paar Fotos machen. Oder man pinkelt in die Natur, also mitten in die schön farbigen Blumen. Die Auswahl der verrücktesten Toiletten der Welt ist gross.

Continue reading

Internet

Mach mich eisfrei

Webasto  - www.mach-mich-eisfrei.deDen drei netten Mädels aus dieser Werbung muss ganz schön kalt sein. In so einem Eisblock eingefroren zu sein ist schon hart. Also helft den Mädels schnell, dass ihnen warm wird. Wie? Ganz einfach, schnappt euch die Fernbedienung von der Webasto Standheizung und schaltet sie einfach an. Nur kurz warten und schon sind die Mädels eisfrei und können sich gleich ganz nett bewegen.

Gesehen bei: The German Car Blog

Aktuelles

TIME: Person des Jahres 2006

TIME Person of the Year„Time’s Person of the Year: You“. DU bist die Person des Jahres 2006, ja, genau DU. Denn du bist es, der im letzten Jahr am meisten geschafft hat. Du hast es geschafft, dass sich jeder zuerst bei Wikipedia informiert. Du hast es geschafft, dass man bei YouTube so viele verschiedene Videos sehen kann. Du hast es möglich gemacht, das man etwas über dich erfahren kann bei MySpace. Du hast anderen in einem Forum geholfen ihren eigenen Blog zu erstellen. Du ganz allein hast einer grossen Online Community geholfen zu wachsen und sich zu zeigen. Und das Werkzeug hierzu heisst World Wide Web, oder genauer gesagt Web 2.0. Ein Werkzeug, dass die vielen kleinen Dinge von Millionen von Menschen wie dir zusammen bringt. Und deshalb bist due die Person des Jahres 2006.

Aktuelles / Internet / Projekte

www.costamedi.com

www.costamedi.comMal wieder eine neue Seite von mir. Nachdem ich seit einiger Zeit hier in Spanien bin und es nicht geschafft habe meinen costablog mit Inhalten zu füllen habe ich in der Zwischenzeit mal an einer anderen Seite gebastelt. Die Seite www.costamedi.com soll hauptsächlich dazu dienen Immobilien unserer Nachbarn hier in der Gegend zu veröffentlichen. Daher ist die Seite auch in deutsch, englisch und spanisch. Damit die Seite nicht ganz so klein aussieht hab ich dann schon mal angefangen ein paar Infos über die Orte der Umgebung einzutragen. Demnächst folgen noch weitere Orte und hoffentlich auch bald Infos zu den nahegelegenen Yachthäfen und Golfplätzen.