rehmeier.de

surfst du noch, oder bloggst du schon

Posts tagged Concept Car

Cars

Lamborghini Embolado Concept

Lamborghini Embolado ConceptWer denkt, dass das Lamborghini Design etwas abgeschwächt ist, seitdem die Marke Lamborghini von Audi übernommen, der mag sich irren. Mit dem Lamborghini Reventon wurde schon mal gezeigt, wie extrem ein Sportwagen sein kann. Mit diesem Designentwurf eines Lamborghini Embolado Concept Cars stellt der italienische Design Student Luca Serafini seine Version eines Lamborghinis vor, die keineswegs offiziell ist und nur ein Entwurf ist. Continue reading

Cars

Holden Efijy mit dem Motor der Corvette

Holden Efijy ConceptVor langer Zeit hab ich mal über den Holden Efijy berichtet. Damals allerdings nur mit einem Designentwurf und ein paar ungenauen Daten. Heute gibt es noch etwas mehr und auch mehr Bilder. Der Holden Efijy ist eine Hommage an den 1953er FJ Holden und wurde als Concept Car auf der Australian International Motor Show 2005 in Sydney vorgestellt. Der Motor stammt aus der Corvette C6, er nennt sich LS2 und ist ein 6.0-Liter V8, der 645 PS und 775 Newtonmeter Drehmoment leistet. Der Wagen erinnert zunächst an die Wagen der 50er Jahre, doch technisch bietet er alles, was auf dem Markt ist, von LED-Technik bis Touchscreen. Mit einer Länge von 5,20 m und einer Breite von 2,20 m übertrifft er sogar den Hummer, von daher ist es schwer zu glauben, dass der Wagen auch von dem Chassis auf der Corvette basiert, die doch eher klein aussieht. Entworfen wurde dieses Wunderwerk der Technik von Richard Ferlazzo, bis jetzt nur als Concept Car und die Chancen für die Serienreife stehen ziemlich schlecht. Continue reading

Cars

Audi TT clubsport quattro

Audi TT clubsport quattroDiese puristische Concept-Version eines Audi TT clubsport quattro stammt vom Herrn der Ringe persönlich. In der Audi Tuningschmiede wurde auf Basis des TTs ein offener Speedster entwickelt. Kein Verdeck, keine A-Säulen, stattdessen nur kurze, flache Scheiben, Speedster-Höcker und eine richtig bullige Front mit dem typischen Singleframe Kühlergrill. Ausserdem gibt es eine um 80 mm vergrösserte Spurweite, Türen ohne Griff, die sich per Knopfdruck automatisch öffnen, 20-Zoll-Räder mit 265/30er Bereifung, eine verschärfte Heckpartie mit ovalen Auspuffrohren und das aus dem R8 bekannte LED-Tagfahrlicht in den Frontscheinwerfern. Continue reading

Cars

Ferrari P4/5 Pininfarina

Ferrari P4/5 PininfarinaDieser Ferrari ist eine Einzelanfertigung auf speziellen Kundenwunsch des amerikanischen Filmproduzenten und Börsenexperten James M. Glickenhaus. Der Ferrari Enzo war diesem Auto-Sammler mit einer Auflage von nur 400 Stück nicht exklusiv genug, so dass er sich seinen eigenen Ferrari hat entwerfen lassen. Dafür beauftragte er die Carrozzeria Pininfarina in Turin mit dem Bau einer einzigartigen Spezial-Karosserie auf der Basis eines Standard-Enzo. Das Special Projects Team von Pininfarina unter der Leitung von Paolo Garella hat dieses Meisterwerk in etwas mehr als einem Jahr Bauzeit geschaffen. Der Preis dafür liegt bei ca 3 Millionen Euro. Die Karosserieform des Ferrari P4/5 Pininfarina erinnert an die legendären Daytona-Sieger Ferrari 330 P4 von 1967. Continue reading

Cars

Maserati GS Zagato

Maserati GS ZagatoHeute startet eine besondere Veranstaltung (20. bis 22. April), das Concorso d’Eleganza Villa d’Este am Comer See. Und genau hier tritt der Maserati GS Zagato im Wettbewerb um das beste Design moderner Concept Cars an. Im letzten Jahr hat der Alfa Romeo 8C Spider in dieser Kategorie gewonnen. Diese spektakuläre Einzelanfertigung des Maserati GS Zagato stammt aus der Edelschmiede Carozzeria Zagato. Zagato ist Spezialist für Aufbauten auf Chassis der Marke Maserati und ist vor kurzem gerade mit dem Diatto by Zagato: Ottovù Project in Erscheinung getreten. Als Vorlage für den Maserati GS Zagato galt der Maserati A6 G Zagato von 1954. Als Ergebnis sieht man einen eleganten Sportwagen mit Aluminiumkarosserie und Hartschalensitzen. Viel ist über den Wagen noch nicht bekannt, wahrscheinlich wird er einen 4,2-Liter V8 haben. Vielleicht erfährt man am Wochenende mehr. Continue reading