rehmeier.de

surfst du noch, oder bloggst du schon

Posts tagged england

Cars / Medien

neuestes Lamborghini Modell vorgestellt

Lamborghini Heels by Tim Cooper (3D)Endlich gibt es ein Lamborghini Modell speziell für Frauen. Diese Lamborghini Heels sind spezielle für Frauen designte High Heels, welche die markantesten Details eines Original Lamborghini tragen, wie die vorderen Lufteinlässe sowie die Heckleuchten. Photoshop- und Modo-Künstler Tim Cooper aus England hat diese Schuhe nach der Vorlage von Schuhen seiner Frau und verschiedenen Lamborghini Gallardo Bildern so perfekt designt, dass man die Schuhe für echt halten könnte. Aber leider ist es nur ein 3D-Bild, das aber so perfekt ist, dass die Schuhe beinahe sogar bequem aussehen. Die Schuhe sind in Modo gerendert und der aufsteigende Rauch ist mit Photoshop hinzugefügt. Via: CGTalk

Aktuelles / Internet

Heute ist Feiertag in der Internetwelt

Googles neunter GeburtstagEigentlich ist heute Feiertag für alle Programmierer oder IT-Leute, schliesslich ist heute Googles neunter Geburtstag. Und sowas muss doch gefeiert werden. In England wird schliesslich auch der Geburtstag der Queen gefeiert und alle haben frei, da kann man doch in der Internetwelt auch den Geburtstag von Google feiern, ist ja quasi wie der King des Internets. Obwohl ich nicht weiss, wieso heute, am 27. September der neunte Geburtstag sein soll? Laut Wikipedia und auch anderen Seiten wurde die Firma Google Inc. von Larry Page und Sergey Brin am 7. September 1998 gegründet. Also vor 20 Tagen!! Was war heute???

Kurioses

Statue eines schwimmenden Mannes

Statue eines schwimmenden Mannes durch GrasDie Engländer sind schon komische Leute. Jetzt gibt es dort eine neue Statue, wenn man das so nennen kann. Ich würde eher Kunstwerk dazu sagen. Die Statue ist ein riesig grosser Mensch, der so aussieht also ob er durchs Gras schwimmt und ist wirklich realistisch gemacht. Zu sehen ist die Statue am Südufer der Themse mitten in London, gleich neben der Tower Bridge. Diese Skulptur wurde erstellt im Auftrag von The Discovery Channel um deren neueste Reality Show zu bewerben, London Ink, die nach einem Vorbild von Miami Ink gemacht wird. Continue reading

Frauen

Kelly Brook ist die perfekte Frau

Kelly Brook ist die perfekte FrauUnd das ist jetzt nicht nur meine persönliche Meinung, sondern das ist mathematisch belegt. Kelly Brook ist geboren am 23. November 1979 in Rochester in England, gebürtig Kelly Ann Parsons. Sie ist Schauspielerin und unter anderem bekannt aus der amerikanischen Serie „Smallville“ oder dem Kinofilm „The Italian Job“ und ausserdem ist sie Fotomodell. Ihre Karriere als Fotomodell begann sie im Alter von 16 Jahren. Sie warb unter anderen für das Auto Renault Mégane. Im Jahr 2005 eröffnete sie die Liste der 100 Sexiest Women in the World der Zeitschrift FHM. Continue reading

Cars

Ascari A10 Super Car

Ascari A10Der Ascari A10 ist eines der grössten Super-Cars schlechthin auf den Markt. Ascari (Anglo Scottish Car Industries) wurde 1995 in Dorset, Süd-West-England gegründet. Nach dem Ascari Ecosse und dem Ascari KZ1 ist mit dem A10 erst das dritte Modell auf den Markt. Unter den Strassenwagen soll der A10 der schnellste Wagen auf Rennstrecken sein und damit auch Supersportwagen wie den Bugatti Veyron mit seinen 1001 PS und den extra-leichten Ariel Atom schlagen. Das Gewicht liegt bei nur 1280 kg, da der Wagen hauptsächlich aus Karbon und Fiberglas besteht. Der Motor stammt aus dem letzten BMW M5 Modell und erreicht eine Leistung von 625 PS, was noch nicht so spektakulär klingt. Aber jetzt geht’s los. Die Beschleunigung des A10 liegt bei 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h, und auf 160 km/h knapp unter 6 Sekunden. Die Endgeschwindigkeit soll bei ca 354 km/h liegen. Von diesem Wagen werden nur 10 Stück gebaut, alle von Hand in der 40-Mann-Manufaktur von Banbury, also ist der Flitzer absolut exklusiv, was man auch an dem Preis von 522.000 € sieht.

Continue reading

Medien

Fish & Chips Restaurant

Famous Fish & Chips RestaurantFish and Chips oder kurz Fish ’n’ Chips besteht aus frittiertem Fischfilet und Pommes Frites, also den chips und gelten damit als inoffizielles Nationalgericht von England. Früher wurden Fish ’n’ Chips erst in weissem Papier und dann aussen drum nochmal mit der Zeitung des Vortags verpackt. Nach neuen Hygienevorschriften gehört das allerdings der Vergangenheit an. Trotzdem ist das natürlich noch weit bekannt. Falls sich jemand mit Fish ’n’ Chips auskennt, wird er jetzt fragen, was denn die Limone auf dem Bild macht, da Fish ’n’ Chips doch mit Zitrone serviert wird. Mag sein. Aber in England. Denn diese Werbung stammt von Joe Public aus Südafrika und ist für Ocean Basket, ein Fischgeschäft, von denen es 100 Geschäfte in ganz Südafrika gibt. Die Werbung will die Leser an früher erinnern, wo man den Fisch noch in Zeitung eingepackt hat.

Gesehen bei AdGoodness.