rehmeier.de

surfst du noch, oder bloggst du schon

Posts tagged Essen

Frauen

Game Day in der Playboy Mansion

Game Day at the Playboy MansionWer wollte nicht schon immer mal bei einer der berühmt berüchtigten Parties in der Playboy Mansion von Playboy Gründer Hugh Hefner dabei sein. Jetzt gibt es eine weitere Chance dazu. Nach der erfolgreichen Party im Februar diesen Jahres, wird es am Sonntag, den 1. Februar 2009 den 2. Game Day at the Playboy Mansion geben. Diese exklusive Party findet statt zwischen 14 und 22:30 Uhr. Dabei sein werden unzählige Playmates und Models, sowie 20 nackte Frauen, die nur in den Farben amerikanischer Football Clubs angemalt sind. Die Playmates reichen von Traci Bingham, Markéta Jánská, Jordan Monroe, Stacy Marie Fuson, Lauren Anderson, Deanna Brooks, Monica Leigh, Julie McCullough bis Christine Smith, um nur einige zu nennen. Des weiteren gibt es eine Performance von Bret Michaels von Poison, sowie DJ Colleen Shannon. Nicht zu vergessen auch Strawberry Blonde, Girlicious und Portraitzeichner David Garibaldi. Den ganzen Tag kann man sich professionelle Massagen gönnen, oder frisch gerollte kubanische Zigarren. Wer Zeit und Interesse hat kann sich auch von den Playmates auf eine Tour durch die Playboy Mansion entführen lassen. Continue reading

was ess ich heute

Carpaccio – Mariniertes Rindfleisch

Carpaccio – Mariniertes RindfleischVon einem italienischen Vorspeisenteller ist ein gutes Carpaccio nicht wegzudenken. Aber nicht nur als Vorspeise ist es geeignet. Man kann es auch einfach mal für den kleinen Hunger zwischendurch essen. Erfunden wurde es um 1950 in Harry’s Bar in Venedig von deren Inhaber Giuseppe Cipriani. Der Legende nach hat er diese Vorspeise für seine Stammkundin Contessa Amalia Nani Mocenigo gemacht, der der Arzt den Verzehr gekochten Fleischs verboten hatte. Denn Carpaccio besteht hauptsächlich aus rohem Rindfleisch. Benannt wurde es nach einem berühmten venezianischen Maler, Vittore Carpaccio. Die Zubereitung ist ziemlich simpel. Vor dem Schneiden das Rinderfilet eine Stunde ins Gefrierfach legen. Inzwischen können die Pilze geputzt und in Scheiben geschnitten und der Parmesan fein gehobelt werden. Anschließend das gefrorene Fleisch in hauchdünne Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Dazu die Champignons und den Käse geben. Den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, gepresstem Knoblauch und mit Olivenöl verrühren und gleichmäßig über Fleisch, Pilze und Käse verteilen. Continue reading

was ess ich heute

Heute gibt es Spaghetti al Pesto

PestoIn meiner donnerstäglichen Kategorie „Was ess ich heute“ gibt es heute Spaghetti al Pesto. Ich mag Nudeln sehr gerne und der Vorteil dabei ist, wenn man die 2 oder 3 Minuten zu lange kocht sind die noch lange nicht verbrannt wie Fleisch, sondern nur etwas weicher. Von daher sind Nudeln perfekt für mich als Anfängerkoch. Heute ess ich also Spaghetti mit Pesto (à la Siziliana/rosso). Die kurze Variante wäre jetzt sich ein fertiges Glas Pesto zu kaufen. Das braucht man nur in die Mikrowelle stellen um es etwas aufzuwärmen und schon ist es fertig. Die Spaghetti braucht man nur so lange zu kochen, wie es auf der Packung steht. Normalerweile 8-10 Minuten. Ist doch einfach, oder? Continue reading

Sonstiges

Das grösste Passagierschiff der Welt

Liberty of the SeasMittlerweile gibt es zwei grösste Passagierschiffe der Welt. Die Royal Caribbean Cruise Line (RCCL), das zweitgrösste Kreuzfahrtunternehmen der Welt nach der Carnival Corporation & plc, hat bereits im letzten Jahr die „Freedom of the Seas“ in Betrieb genommen. Dieses Schiff wurde bei den Aker Yards ASA in Turku in Finnland gebaut. Mit 154.407 BRZ und einer Passagierkabinenanzahl von rund 1800 löst sie die Queen Mary 2 mit 148.528 BRZ und 1310 Kabinen als grösstes Passagierschiff der Welt ab. Allerdings muss man zwischen Grösse und Länge unterscheiden. Denn die Queen Mary 2 bleibt mit 345m Länge immer noch das längste Passagierschiff der Welt im Vergleich zur Freedom of the Seas mit 339m. Die Schiffstaufe fand am 12. Mai 2006 in Cape Liberty in New York statt. Die Freedom of the Seas war nur das erste von drei Schiffen. Das zweite ist die „Liberty of the Seas“ welches bereits fertig gestellt wurde und am 18. Mai 2007 ebenfalls in Cape Liberty in New York getauft wird. Auf 18 Etagen haben 4.370 Passagiere und 1.360 Crewmitglieder Platz. Diese beiden Schiffe sind von den technischen Daten absolut identisch. Das dritte Schiff der Reihe ist die „Independence of the Seas“, welche in 2008 fertig gestellt wird. Die ersten beiden Schiffe sind in der Karibik unterwegs und die „Independence of the Seas“ wird im westlichen Mittelmeerraum zwischen Italien, Spanien und den Kanarischen Inseln fahren. Nach Fertigstellung werden diese drei die drei grössten Passagierschiffe der Welt sein. Continue reading

was ess ich heute

Curry – Huhn mit Reis

Curry - Huhn mit ReisBei dem Titel denkt jeder, dass es sich hier um ein kompliziertes Gericht handelt, ist es aber nicht. Denn in meiner Kategorie „Was ess ich heute“ werde ich nur Rezepte präsentieren, die relativ einfach sind, und wo man nicht viel falsch machen kann. Für einige ist es vielleicht auch einfach nur eine Idee. Also für das Curry-Huhn oder auch Chicken-Curry kauft man ein fertiges halbes Hähnchen an der Hühnerbude. Das sortiert man erstmal soweit auseinander, dass die Knochen raus sind und macht das ganze klein. Dann nimmt man eine Dose Champignons und brät diese leicht an. Wenn diese angebraten sind kippt man die Flüssigkeit der Champignons dazu, ausserdem eine Packung Sahne oder auch halb Sahne, halb Milch. Das ganze richtig aufkochen lassen und dann würzen. Dafür macht man am besten eine Gemüsebrühe. Die gibt auch so gut wie fertig. Ausserdem natürlich genug Currypulver, damit das Curry-Huhn seinem Namen auch gerecht wird. Zum Schluss noch die Stücke vom halben Hähnchen dazu, etwas kochen lassen und die Sauce ist fertig. Jetzt noch eine Packung Reis kochen und das Essen ist fertig. Continue reading

Gebäude

Das luxuriöseste Hotel der Welt

Burj Al Arab und Jumeirah BeachDas Burj al Arab (deutsch: „Turm der Araber“) ist eines der luxuriösesten und teuersten Hotels der Welt und liegt 280m vor der Küste 15km südlich von Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten direkt neben dem Jumeirah Beach Hotel und dem Wild Wadi Water Park. Das Burj al Arab wird häufig als 7-Sterne-Hotel bezeichnet, obwohl es offiziell nur fünf Sterne gibt. Aber der Luxus ist so enorm, dass man das mal machen kann. Mit einer Gesamthöhe von 321 Metern ist es das höchste Hotelgebäude der Welt. Bis zum Dach sind es 210m und das bei nur 28 Etagen. Damit kann man sich schon mal ausrechnen, dass die Etagen ziemlich hoch sein müssen. Continue reading