rehmeier.de

surfst du noch, oder bloggst du schon

Posts tagged Glas

Sonstiges

Rezepte für Fine de Cognac und Tee

Rezepte für Fine de Cognac und Tee - Herbst Rezept

Herbst Rezept

Zutaten

50 ml Hennessy Fine de Cognac
30 ml gekühlter grüner Tee
10 ml Apfel-Likör
3 ml Absinth

Dekoration

Zitronen Zeste

Zubereitung

Glas mit Eiswürfeln füllen. Einen Spritzer Absinth zugeben und verrühren. Den Absinth mit Hilfe eines Strainers von den Eiswürfeln trennen. Die Eiswürfel im Glas aufbewahren. Mixen der anderen Zutaten in einem Shaker und Abseihen in das Glas, in dem sich die mit Absinth benetzten Eiswürfel befinden. Mit einer Zitronen Zeste garnieren.  Continue reading

Sonstiges

Coktail Happy Hour mit Gize Wasser

Barkeeper Mirko GardellianoSommer, Sonne, Strand und Cocktails, endlich ist es wieder soweit. Die Getränke mit dem Namen des Hahnenschwanzes sind heutzutage aus keiner Bar mehr wegzudenken und ein „Must“ für jede Party. Und dabei muss es nicht einmal die alkoholhaltige Variante sein, um für gute Laune zu sorgen. Passend zur Sommerzeit hat Gize gemeinsam mit dem „Barkeeper des Jahres“ Mirko Gardelliano, der in den Robinson Clubs für Barkultur und aufregende Drinks zuständig ist, spritzig-fruchtige Cocktails der Luxusklasse kreiert. Gize ist ein Mineralwasser aus der Spa Springs Therme in Nova Scotia, Kanada. Hersteller des Wassers ist das Unternehmen Canadian Mineral Water S.A..  Continue reading

Cars

Zagato Perana Z-One

Zagato Perana Z-OneAuf dem momentan statt findenden Genfer Automobilsalon stellt auch das bekannte italienische Designstudio Zagato ein neues Showcar vor. Zusammen mit der südafrikanischen Perana Performance Group stellt Zagato den Perana Z-One vor, der ab Sommer 2009 in Produktion gehen könnte, streng limitiert auf maxmal 999 Exemplare. Mit diesem Modell sollen die sinnlichen Kurven eines Maserati oder Ferrari mit der Eleganz eines Aston Martin vereint werden und das zu einem Preis der nur der eines Mercedes ist, nämlich noch unter 50.000 Euro. Continue reading

Kurioses

Gin + Titonic Eiswürfelform

Gin + Titonic EiswürfelformMal wieder eine nette Idee aus den USA. Wer schon immer dachte, dass die Titanic gesunken wäre, kann sich selbst von was anderem überzeugen. Mit dieser Eiswürfelform mit dem Namen Gin + Titonic bekommt man vier Formen in Form der Titanic und vier mal den passenden Eisberg dazu. Beim nächsten Gin Tonic oder was auch immer man so trinkt, muss man nur eine Titanic und einen Eiswürfel hinzutun und man wird feststellen, dass die Titanik so oft gegen den Eisberg gegen fahren kann, aber in dem kleinen Glas geht sie einfach nicht unter, sie schmilzt höchstens mit der Zeit. Für eine guten Geschmack kann man noch etwas Gin, Leonardo DiCaprio und etwas Kate Winslet hinzufügen. Aber das ist dann wirklich geschmackssache, ich würde das nicht machen.

Medien

Smirnoff Vodka Splash

Smirnoff Vodka SplashHier mal eine herrlich gemachte Werbung für Smirnoff Vodka. Es ist nicht einfach ein Tropfen Wasser, der ins Wasser „splashed“, nein, es ist viel mehr. Ein Tropfen Smirnoff Vodka fällt ins Wasser und daraus steigt ein Martini Glas aus dem Wasser auf, mit Olive. Smirnoff bezeichnet das ganze als „Extraordinary purity in every drop“, also aussergewöhnliche Reinheit in jedem Tropfen. Die Idee und Umsetzung stammt von JWT aus London, Grossbritannien.

was ess ich heute

Heute gibt es Spaghetti al Pesto

PestoIn meiner donnerstäglichen Kategorie „Was ess ich heute“ gibt es heute Spaghetti al Pesto. Ich mag Nudeln sehr gerne und der Vorteil dabei ist, wenn man die 2 oder 3 Minuten zu lange kocht sind die noch lange nicht verbrannt wie Fleisch, sondern nur etwas weicher. Von daher sind Nudeln perfekt für mich als Anfängerkoch. Heute ess ich also Spaghetti mit Pesto (à la Siziliana/rosso). Die kurze Variante wäre jetzt sich ein fertiges Glas Pesto zu kaufen. Das braucht man nur in die Mikrowelle stellen um es etwas aufzuwärmen und schon ist es fertig. Die Spaghetti braucht man nur so lange zu kochen, wie es auf der Packung steht. Normalerweile 8-10 Minuten. Ist doch einfach, oder? Continue reading