rehmeier.de

surfst du noch, oder bloggst du schon

Posts tagged Glas

Cars

Castagna Imperial Landaulet Coupé

Castagna Imperial Landaulet CoupeBereits auf dem Genfer Automobilsalon 2006 wurde das Konzept für den Imperial Landaulet Coupé der Mailänder Firma Castagna vorgestellt. Eine Mischung aus Rolls Royce und SUV. Also SUV mit Stil könnte man sagen. Damit soll der Komfort einer Luxuslimousine ins Gelände gebracht werden. Der Wagen verfügt über einen 4,5-Liter V8 Doppelturbolader Motor, der es auf über 800 PS bringt, sowie eine 6-Gang Automatik und Allradantrieb, damit er die gesamte Power auf einfachste Weise auf die Strasse oder ins Gelände bringen kann. Fürs Gelände gibt eine verstellbare Höhenregulierung um den Wagen etwas nach oben zu schrauben. Als Vorlage für diese Studie hat man an die Geschichte des Unternehmens Castagna gedacht, denn die Firma hat schon in den 30er Jahren Landaulet Limousinen mit ähnlichem Stil gebaut. Als Landaulet wurden damals Fahrzeuge bezeichnet, bei denen man das Dach über den hinteren Sitzen öffnen konnte. So wie auch bei diesem Konzept, wo das Glasdach dabei im Kofferraum verschwindet. Continue reading

Gebäude

Das höchste Gebäude der Welt – Taipei 101 Tower

Taipei 101 TowerDer Taipei 101 Tower ist mit 508 Metern noch der höchste Wolkenkratzer der Welt. Er befindet sich in Taipeh, der Hauptstadt Taiwans, mit ihren 2,6 Millionen Einwohnern. Die Zahl 101 im Namen hat das Gebäude von der Zahl der Stockwerke. Der Taipei 101 ist nicht nur der höchste Wolkenkratzer, ausserdem hat der Tower das höchstgelegene benutzbare Stockwerk (438 Meter), das höchste Dach der Erde (448 Meter), den schnellsten Fahrstuhl (1010 Meter pro Minute) und das mit 660 Tonnen schwerste Pendel zum Ausgleichen von Schwankungen durch Erdbeben und Taifune. Das braucht es auch, da die Erde hier etwa 200 Mal im Jahr bebt. Das Gebäude wurde Silvester 2004 offiziell eingeweiht. Das Design gleicht einem Bambus, der für Glück und Reichtum steht, dabei nehmen die silbernen zylindrischen Elemente an den Fenstern die Drachenkopf- und Steintrommelmuster chinesischer Tempel auf. Ausserdem ist das Design streng nach dem Feng Shui ausgerichtet, so dass das Gebäude im Einklang mit der Umgebung steht. Die Stahlträger in den unteren Etagen haben die Form eines Glück bringenden Drachenskeletts. 380 jeweils 80 Meter in die Tiefe gerammte Stahlpfeiler sorgen für Stabilität. Continue reading

Medien

blutige Bierdeckel aus Mumbai

blutige Bierdeckel der Mumbai VerkehrspolizeiDie Verkehrspolizei in Mumbai, Indien, greift zu harten Mitteln. Jetzt setzen die schon blutige Bierdeckel ein. Klingt komisch, ich weiss. Diese Bierdeckel haben erstmal ein nettes, unschuldiges Gesicht drauf. Ausserdem eine spezielle unsichtbare Tinte, die rot wird, wenn sie feucht wird. Sobald man also sein kühles, blondes Bier auf den Bierdeckel stellt und der erste Tropfen am Glas runterläuft, wird die unsichtbare Tinte sichtbar und sieht aus wie Blut im Gesicht des Fotos. Und daneben steht der Schriftzug: „Just a reminder: Drunken driving kills.“ Die Idee stammt von der Agentur Contract aus Mumbai, Indien.

Gebäude

Grand Canyon Skywalk eröffnet

Grand CanyonVor eineinhalb Jahren hab ich ja schon mal über eine Aussichtsplattform in Arizona auf der Westseite des Grand Canyon berichtet. Diese Region nennt sich Grand Canyon West und ist in Besitz des Hualapai Stammes, der aus circa 1.500 Personen besteht. Jetzt ist diese Aussichtsplattform namens „The Skywalk“ fertig und steht seit heute, dem 28. März 2007, der Öffentlichkeit zur Verfügung. „The Skywalk“ ist die erste jemals gebaute freitragende Glas-Gangway, die 4.000 Fuss (1200m) über dem Grand Canyon Grund schwebt und 70 Fuss (21m) über den Rand des Grand Canyons hinausragt. 120 Personen können sich gleichzeitig auf dieser Glas-Gangway oder auch Glasbalkon aufhalten. Der Glasboden ist aus 55mm dickem Spezialglas, welches aus Deutschland stammt. Damit das Glas nicht so schnell verkratzt wird, erhält jeder Benutzer Spezialschuhe zum überziehen, die das Zerkratzen verhindern. Die gesamte Konstruktion bringt es auf ein Gewicht von 480 Tonnen. Die Öffnungszeiten sind ziemlich einfach. Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, mehr oder weniger. Der Eintrittspreis liegt bei $25 pro Person. Allerdings muss man erstmal den Eintritt in den gesamten „Park“ zahlen. Continue reading

Medien

Mach´s dir Gröbi

Gröbi LightDas musste ja aus Österreich kommen, „Mach´s dir leicht, mach´s dir Gröbi“. Das hört sich schon merkwürdig an. Der Name Gröbi hört sich auch eher nach jemandem von der Sesamstrasse an. Aber gut, trotzdem eine gelungene Werbung, die zeigt, wie light das Erfrischungsgetränk Gröbi Light wirklich ist. Es ist so leicht, dass es schon der Schwerkraft entgegen wirkt und nach oben fliegt. Da muss man dann das Glas verkehrt herum über die Flasche halten um etwas abzubekommen. Die Vorstellung ist auch schon nicht schlecht. Und wie soll man dann trinken???

Cars

4-Türer Cabrio

Heuliez MacarenaDer französische Karosseriebauer Heuliez hat sich gerade den Peugeot 407 geschnappt und auf dessen Basis ein Cabrio-Coupé gebaut. Damit ist es das erste Cabrio mit 4 Türen. Und Coupe deswegen, weil es ein klappbares Glasdach besitzt, das aus drei Glaselementen besteht und komplett im Kofferraum verschwindet. Diese Studie heisst Macarena und wird auf dem Genfer Auto Salon vorgestellt. Auf den Namen brachten den Hersteller die Dachholme: Vor dem Versenken klappen sie seitlich weg und erinnern dabei an die Armbewegungen einer Macarena-Tänzerin. Diese Studie wird aber wohl eine Studie bleiben.