rehmeier.de

surfst du noch, oder bloggst du schon

Posts tagged Italien

Cars

Ferrari FS 599 Fuoristrada SUV

Ferrari FS 599 Fuoristrada SUVNachdem Porsche mit seinen Cayenne schon seit einiger Zeit einen erfolgreichen Geländewagen hat, und Lamborghini schon vor 20 Jahren mit seinem ersten Geländewagen LM002 Erfolg hatte, kommt jetzt mal eine Idee für Ferrari. Denn Ferrari behauptet in Zukunft den schnellsten SUV herzustellen. Dazu haben sich dann einige Experten mal Gedanken gemacht und dabei sind diese Bilder entstanden. Der Name dieses Ferrari Geländewagen Projektes ist „Ferrari FS 599 Fuoristrada„. Fuoristrada ist italienisch und bedeutet einfach nur Allrad und die Basis für dieses Modell ist eben der F599. Continue reading

Cars

Lamborghini Embolado Concept

Lamborghini Embolado ConceptWer denkt, dass das Lamborghini Design etwas abgeschwächt ist, seitdem die Marke Lamborghini von Audi übernommen, der mag sich irren. Mit dem Lamborghini Reventon wurde schon mal gezeigt, wie extrem ein Sportwagen sein kann. Mit diesem Designentwurf eines Lamborghini Embolado Concept Cars stellt der italienische Design Student Luca Serafini seine Version eines Lamborghinis vor, die keineswegs offiziell ist und nur ein Entwurf ist. Continue reading

Cars

Der Zagato Diatto Ottovù als Kleinserie

Zagato Diatto OttovùBereits vor einiger Zeit wurde das „Ottovù Project“ vorgestellt. Mit dem damals vorgestellten Diatto Unikat setzt Zagato die alte Tradition fort, Einzelanfertigungen auf Kundenwunsch herzustellen. Dieses Unikat wurde auf Wunsch zweier Enthusiasten gebaut, die aufgrund des 100-jährigen Jubiläums der Marke Diatto die im Jahre 1921 entworfene leichtgewichtige und aerodynamische Plattform für das Diatto 25 4DS Chassis wieder aufleben lassen wollten. Da der Wagen allerdings so begeistert gefeiert wurde hat sich Zagato dazu entschlossen, den Diatto Ottovù in einer limitierten Anzahl von 99 Stück zu produzieren. Continue reading

was ess ich heute

Carpaccio – Mariniertes Rindfleisch

Carpaccio – Mariniertes RindfleischVon einem italienischen Vorspeisenteller ist ein gutes Carpaccio nicht wegzudenken. Aber nicht nur als Vorspeise ist es geeignet. Man kann es auch einfach mal für den kleinen Hunger zwischendurch essen. Erfunden wurde es um 1950 in Harry’s Bar in Venedig von deren Inhaber Giuseppe Cipriani. Der Legende nach hat er diese Vorspeise für seine Stammkundin Contessa Amalia Nani Mocenigo gemacht, der der Arzt den Verzehr gekochten Fleischs verboten hatte. Denn Carpaccio besteht hauptsächlich aus rohem Rindfleisch. Benannt wurde es nach einem berühmten venezianischen Maler, Vittore Carpaccio. Die Zubereitung ist ziemlich simpel. Vor dem Schneiden das Rinderfilet eine Stunde ins Gefrierfach legen. Inzwischen können die Pilze geputzt und in Scheiben geschnitten und der Parmesan fein gehobelt werden. Anschließend das gefrorene Fleisch in hauchdünne Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Dazu die Champignons und den Käse geben. Den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, gepresstem Knoblauch und mit Olivenöl verrühren und gleichmäßig über Fleisch, Pilze und Käse verteilen. Continue reading

Technik

205-Zoll Fernseher, Tecnovision Luxio 205

HD-Fernseher mit 5 Metern Diagonale aus LEDs, Tecnovision Luxio 205Die italienische Firma Tecnovision hat auf der CeBIT in Hannover einen neuen HD-Fernseher mit 5 Metern Diagonale aus LEDs vorgstellt. Tecnovision stellt normalerweise Public Displays für den Ausseneinsatz her, wie man sie von Open-Air-Konzerten oder Sportveranstaltungen kennt. Dafür kommen meistens LEDs zum Einsatz, da diese wesentlich heller sind als andere Lichtquellen. Das Modell Luxio 205 ist ein Fernseher für den Heimbedarf und schafft eine Auflösung von 1.342 x 756 Bildpunkten, etwas mehr als die normale HD-Auflösung von 720p, und das bei einer Diagonale von 205 Zoll, was eine Bildgrösse von 456 x 256 cm ergibt. Damit ist eine LED also ungefähr 3,3 mm gross und insgesamt sind es 1.014.552 LEDs. Der Luxio 205 soll ganz speziell auch an „äusserst betuchte Endverbraucher“ verkauft werden. Klar, für so einen grossen Fernseher braucht man eh ein grosses Haus, also macht auch der Preis von rund 350.000,- Euro nichts mehr aus. Stellt sich nur noch die letzte Frage, wieviel Strom das Gerät wohl verbraucht? Dafür braucht man mit Sicherheit mehr als nur eine kleine Steckdose. Mit 5 Metern ist dieser Fernseher der grösste LED-Fernseher für den Heimbedarf.

Cars / Medien

70 Maserati Quattroporte Automatica in Modena

70 Maserati Quattroporte Automatica in ModenaDas ist doch mal ein Anblick. 70 nagelneue Maserati Quattroporte Automatica stehen hier in Modena bei der Militär-Akademie bevor sie sich auf den Weg machen zu den einzelnen Händlern in Eruopa, speziell in Deutschland, Frankreich, Spanien, Portugal, Belgien und natürlich auch Italien selbst. Die 70 Flitzer schlängeln sich also durch die Strassen von Modena zum Piazza Grande, wo Maserati Chef Roberto Ronchi symbolisch die Schlüssel übergeben hat. Insgesamt müssen das so 8 Millionen € und 28.000 PS sein. Wenn da mal nicht einige Männer grosse Augen bekommen.