rehmeier.de

surfst du noch, oder bloggst du schon

Posts tagged Porsche

Aktuelles / Blog / Kurioses

Porsche im Sand versunken

Porsche im Sand versunkenLetzte Woche gab es im Osten der USA einen serh kräftigen Sturm mit dem Namen „Nor’Ida“. Dieser war wohl der stärkste, den die Staaten Carolina und Virginia seit einigen Jahren erlebt haben. In Cape Hatteras in North Carolina hat der Sturm es sogar geschafft einen Porsche Cayman im Sand versinken zu lassen. Und das sieht noch schlimmer aus als der Wagen neulich am Strand. Sonst versinken Autos ja nur im Wasser.

Blog / Projekte

neue Webseite über Autos – elabia.de

neue Webseite - elabia.de - neues aus der AutoweltNachdem meine Webseiten alle mittlerweile ganz gut funktionieren und ich mal wieder ein neues Projekt gesucht hab, hab ich mich vor einiger Zeit dazu entschlossen das rehmeier Netzwerk, also mein eigenes Netz der Seiten, etwas zu erweitern und eine weitere Seite hinzuzufügen. Da ich auf der Seite richtigteuer.de bereits sehr viel über exklusive Autos berichtet hab, hab ich diese Kategorie quasi ausgelagert und daraus eine eigene Webseite gemacht. Die neue Seite trägt den Namen elabia.de, welcher völlig aus dem Raum gegriffen ist, und dreht sich um das Thema Autos, allerdings hauptsächlich Autos aus dem oberen, exklusiveren Segment, um sich damit dem Luxussegment anzuschliessen und eine Schwesterseite zu richtigteuer.de zu erstellen. Continue reading

Cars

PGO Hemera – kleiner Sportflitzer

PGO HemeraAuf den ersten Blick könnte man diesen flotten Flitzer mit einem Porsche Speedster verwechseln, bei einem näheren hinsehen stellen wir aber fest, dass es etwas ganz anderes sein muss, dass wir eigentlich gar nicht kennen. Und so ist es, es ist ein PGO Hemera aus Frankreich. Die Front sieht wirklich gut und klassisch aus, bei dem Heck sieht es etwas moderner aus und man denkt eher an einen Volvo. Trotzdem ist der PGO Hemera etwas besonderes, so wiegt er zum Beispiel nur 980kg und leistet 140PS. Klingt zwar nicht allzu viel, ist bei dem relativ geringen Gewicht aber schon nicht schlecht. Der Motor, der in dem Wagen steckt ist ein 2-Liter Motor von Peugeot. Und das geniale ist, dass er mit Erdgas fährt. Trotzdem bringt er es noch auf eine Beschleunigung von weniger als 7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und auch eine Höchstgeschwindigkeit von 200km/h. Damit sieht er nicht nur sportlich aus, sondern er ist es auch. Continue reading

Cars

Ferrari FS 599 Fuoristrada SUV

Ferrari FS 599 Fuoristrada SUVNachdem Porsche mit seinen Cayenne schon seit einiger Zeit einen erfolgreichen Geländewagen hat, und Lamborghini schon vor 20 Jahren mit seinem ersten Geländewagen LM002 Erfolg hatte, kommt jetzt mal eine Idee für Ferrari. Denn Ferrari behauptet in Zukunft den schnellsten SUV herzustellen. Dazu haben sich dann einige Experten mal Gedanken gemacht und dabei sind diese Bilder entstanden. Der Name dieses Ferrari Geländewagen Projektes ist „Ferrari FS 599 Fuoristrada„. Fuoristrada ist italienisch und bedeutet einfach nur Allrad und die Basis für dieses Modell ist eben der F599. Continue reading

Cars

Porsche Carma Concept

Porsche Carma ConceptZuerst muss man sagen, dass dieser Porsche nur eine reine Studie ist, und auch nicht von Porsche, sondern nur von vier französischen Design-Studenten im Alter von 23-25 Jahren entworfen wurde. Wahre Porsche-Fans können beruhigt sein, andere werden sich vielleicht freuen mal etwas neues zu sehen. Man erkennt auf den ersten Blick die klassischen Designelemente des 911er wieder, wie die typische Schnauze und die runden Scheinwerfer. Allerdings wurde die Fahrgastzelle verändert und es gibt keine A-Säule mehr. Die Insassen hätten also einen freien Rundumblick, was dem Porsche Carma Concept ein sehr sportliches Äusseres verleiht. Ebenso die grossen Lufteinlässe, die ähnlich dem Porsche 959 vor vielen Jahren vor den Hinterrädern sitzen, nur wesentlich tiefer und größer, aber auch irgendwie eleganter. Vielleicht wie vom Lamborghini Gallardo oder Audi R8. Continue reading

Technik

Ein Porsche flitzt übers Wasser

Fearless 28 - Yacht im Porsche DesignFearless Yachts hat mit Unterstützung vom Porsche Design Studio auf der Miami Boat Show die Fearless 28 veröffentlicht. Es ist die erste und mit 28 Fuss auch die kleinste Yacht der Firma Fearless Yachts, aber vier weitere zwischen 44 und 150 Fuss sind bis 2010 bereits in Planung. Obwohl es nur das kleinste Modell ist, hat es doch einiges zu bieten. Es hat eine Länge von 8,40m und ist innen komplett mit Teakholz ausgestattet. Der Motor hat stolze 550 PS, welcher die 2,722 Kg auf eine Geschwindigkeit von 70 Knoten bringt, das sind 130 km/h, welche auf dem Wasser absoluter Wahnsinn ist. Man bedenke nur mal, bei 130 km/h eine kleine Welle vor sich zu haben. Das ultra-highend Design findet Anlehnung an die ganz grossen Autos der jetzigen Zeit und verbindet Stil, Design und Performance. Die Kombination von Fearless Yachts aus Miami und Porsche Design Studio aus Zell am See in österreich bietet hier die perfekte Lösung um eine neue Luxusmarke in der Bootsindustrie zu bilden. Der Preis für dieses leistungsstarke übergefährt beträgt 222.000 €, aber diese Yacht ist den Preis wert. Wem 8,40m zu klein ist, der kann gerne bis 2010 warten, wenn die richtige 45m Yacht auf den Markt kommt. Continue reading