rehmeier.de

surfst du noch, oder bloggst du schon

Posts tagged Roadster

Cars

Top 10 Autos mit der längsten Wartezeit

Aston Martin DBSWer ein exklusives Auto haben will, der muss nicht nur das entsprechende Geld haben, sondern teilweise auch eine Menge Geduld, bis das Auto endlich vor der Tür steht. Forbes.com veröffentlicht regelmässig die interessantesten Listen, diesmal eine Liste der exklusiven Autos, auf die man am längsten warten muss. Und da ist der Aston Martin DBS mit 28 Monaten Wartezeit ganz weit vorn. Da muss man schon Agentenstatus haben, wie James Bond um den Wagen vorher zu bekommen. Continue reading

Cars

Aston Martin V8 Vantage N400

Aston Martin V8 Vantage N400Aston Martin gibt sich nicht damit zufrieden nur den DBS auf der IAA zu präsentieren und wird daher auch noch den V8 Vantage N400 zeigen. Der V8 Vantage N400 ist ein Tribut an die Renneinsätze von Aston Martin beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring. Daher hat der hauseigene Race-Spezialist dem N400 eine Leistungskur verpasst und die Leistung von 380 PS auf 400 PS erhöht, wie auch der Name N400 schon sagt. Continue reading

Cars

Grabercars La Bala, zum selber bauen

Grabercars La BalaFans der schnellen Autos können sich mit dem Grabercars La Bala mal wieder selber ans Werk machen. Ähnlich dem Galmer Supersportwagen kann man beim Grabercars La Bala selber den Schraubschlüssel schwingen. Der Roadster soll hauptsächlich für die Rennstrecke sein, in den USA ist aber auch die Straßenzulassung angestrebt. Für den Preis von $25.000, umgerechnet ca 18.500 Euro, erhält man fast den kompletten Bausatz. Nur den Antriebsstrang muss man getrennt kaufen. Den Zusammenbau muss man dann selber in die Hand nehmen. Continue reading

Cars

Lamborghini Concept S

Lamborghini Concept SBereits auf dem Genfer Automobil Salon 2005 hat die Firma mit dem Stier den Lamborghini Concept S vorgestellt. Genau wie schon der 350 GTS und der Miura Roadster ist der Concept S etwas besonderes und einmaliges, das den spektakulären Ausdruck der Lamborghini Marke wiederspiegelt. Das Design wurde im Centro Stile Lamborghini in Sant’Agata Bolognese von Luc Donckerwolke entworfen, dem Leiter von Lamborghini Design, der den Concept S als eine extreme Interpretation eines offenen Autos sieht. Mit dem Gallardo als Basis und der Inspiration des klassischen Einsitzer Rennwagens aus der Vergangenheit ist dann diese Designstudie entstanden. Continue reading

Cars

Britische Kampf-Wespe

Lotus 2-ElevenLotus bringt jetzt den Mini-Roadster 2-Eleven auf den Markt. Die Warnfarbe schwarz/gelb wurde extra gewählt um anderen Strassenteilnehmern mitzuteilen, das der Wagen zwar klein und ungefährlich aussieht, aber er kann auch zustechen wie eine Wespe. 255 PS klingt zwar auf den ersten Blick nicht viel, aber bei einem Gewicht von nur 670 Kilogramm sieht das schon wieder anders aus. Die Leistung kommt dabei aus einem aufgeladenen 1,8-Liter Motor und sprintet den Wagen von 0 auf 100 km/h in nur 3,9 Sekunden. Die Produktion des 2-Eleven soll im April beginnen, einmal als Strassenversion sowie auch als „Track Only“-Version, dann mit Rundum-Spoiler. Gebaut wird der Wagen in Hethel bei Norfolk, Grossbritannien und soll 39.995 Britische Pfund, umgerechnet rund 60.000 Euro kosten. Die „Track Only“-Version kostet nur 49.575 Euro und ist nur ausserhalb Grossbritanniens zu kaufen.

Cars / Medien

Scherenpforte

LamborghiniNicht gerade einfach zu erkennen und zu verstehen, aber das ist die Werbung für Lamborghini. Denn die bekanntesten Modelle von Lamborghini wie Countach, Diablo und Murcielago haben diese sogenannten Scherentüren, die sich eben so wie diese Pforte öffnen. Das unterscheidet eben den Lamborghini Fahrer von normalen Menschen.