rehmeier.de

surfst du noch, oder bloggst du schon

Posts tagged Yacht

Aktuelles / Gebäude

Phase 1 von The World in Dubai ist fertig

The World ist fertigThe World liegt vor der Küste von Dubai und ist das zweitgrößte künstliche Inselprojekt der Welt. Das Projekt besteht aus 300 Inseln die in Form einer Weltkarte angeordnet sind und stellen die Länder der Erde dar, wobei jeweils mehrere kleinere Länder zusammengefasst wurden. Die Inseln befinden sich etwa vier km vor der Küste von Dubai und haben eine Größe zwischen etwa 14.000 m² und 42.000 m² und sind ausschließlich per Boot oder Hubschrauber erreichbar. Die Inseln sind im Schnitt 100 m voneinander entfernt und ergeben damit eine Gesamtfläche von ca. 9 × 6 km. Das gesamte Projekt kostet den Staat insgesamt 7,6 Mrd. US-$, wobei die Inseln einen Kaufpreis von etwa 11 – 40 Mio. US-$ haben. Continue reading

Projekte

Informationen über die Costa del Sol

costamedi.com - Informationen über die Costa del Sol in AndalusienNachdem alle meine Projekte technisch sehr gut laufen und mittlerweile täglich steigende Besucherzahlen aufweisen muss ich jetzt an einigen Seiten optische Veränderungen vornehmen. So z.B. costamedi.com, eine Seite mit Informationen über die Sonnenküste Spaniens, die Costa del Sol. Bis jetzt wurde hauptsächlich versucht technisch und inhaltlich ordentlich was rauszuholen und daher hab ich die Seite mit Informationen über die einzelnen Orte und Golfplätze der Costa del Sol gefüttert sowie weitere Informationen über Spanien und interessante Immobilienangebote, und das ganze in Deutsch, Englisch und Spanisch. Jetzt kommt mal ein ganz neues Design daher, das wesentlich mehr dem Web 2.0 entspricht und auch um einiges ansprechender ist. Daher hoffe ich dass ich jetzt noch mehr Leute von der Seite überzeugen kann, da nicht jeder sofort bei dem Anblick zurückschreckt. Continue reading

Aktuelles

$1.5 Millionen Yacht auf Tauchgang

Yacht auf TauchgangOriginal oder Fälschung, das ist hier die Frage. Denn das Bild sieht absolut gefälscht aus. So sieht doch keine Yacht aus die untergeht. Naja, das denkt ihr. Das Bild zeigt eine nagelneue 55-Fuss Carver Marquis Yacht zu einem Preis von lächerlichen $1.5 Millionen, die beim Verladen mit der Nase zuerst ins Wasser gefallen ist und das nur, weil sie nicht richtig vertaut war. Bei einem genaueren Blick wird man feststellen können, das am Heck der Yacht ein Mann zu sehen ist der etwas panisch wirkt, oder in einer merkwürdigen Position ist, weil das Schiff gerade runterfällt und er versucht sich festzuhalten. Daran erkennt man schon mal die wahre Größe der Yacht. Ausserdem sieht man bei einem genaueren Blick die einzelnen Seile, die noch von oben runterhängen. Continue reading

Technik

Ein Porsche flitzt übers Wasser

Fearless 28 - Yacht im Porsche DesignFearless Yachts hat mit Unterstützung vom Porsche Design Studio auf der Miami Boat Show die Fearless 28 veröffentlicht. Es ist die erste und mit 28 Fuss auch die kleinste Yacht der Firma Fearless Yachts, aber vier weitere zwischen 44 und 150 Fuss sind bis 2010 bereits in Planung. Obwohl es nur das kleinste Modell ist, hat es doch einiges zu bieten. Es hat eine Länge von 8,40m und ist innen komplett mit Teakholz ausgestattet. Der Motor hat stolze 550 PS, welcher die 2,722 Kg auf eine Geschwindigkeit von 70 Knoten bringt, das sind 130 km/h, welche auf dem Wasser absoluter Wahnsinn ist. Man bedenke nur mal, bei 130 km/h eine kleine Welle vor sich zu haben. Das ultra-highend Design findet Anlehnung an die ganz grossen Autos der jetzigen Zeit und verbindet Stil, Design und Performance. Die Kombination von Fearless Yachts aus Miami und Porsche Design Studio aus Zell am See in österreich bietet hier die perfekte Lösung um eine neue Luxusmarke in der Bootsindustrie zu bilden. Der Preis für dieses leistungsstarke übergefährt beträgt 222.000 €, aber diese Yacht ist den Preis wert. Wem 8,40m zu klein ist, der kann gerne bis 2010 warten, wenn die richtige 45m Yacht auf den Markt kommt. Continue reading

Aktuelles / Internet / Projekte

www.costamedi.com

www.costamedi.comMal wieder eine neue Seite von mir. Nachdem ich seit einiger Zeit hier in Spanien bin und es nicht geschafft habe meinen costablog mit Inhalten zu füllen habe ich in der Zwischenzeit mal an einer anderen Seite gebastelt. Die Seite www.costamedi.com soll hauptsächlich dazu dienen Immobilien unserer Nachbarn hier in der Gegend zu veröffentlichen. Daher ist die Seite auch in deutsch, englisch und spanisch. Damit die Seite nicht ganz so klein aussieht hab ich dann schon mal angefangen ein paar Infos über die Orte der Umgebung einzutragen. Demnächst folgen noch weitere Orte und hoffentlich auch bald Infos zu den nahegelegenen Yachthäfen und Golfplätzen.