rehmeier.de

surfst du noch, oder bloggst du schon

Posts tagged Genf

Cars

Zagato Perana Z-One

Zagato Perana Z-OneAuf dem momentan statt findenden Genfer Automobilsalon stellt auch das bekannte italienische Designstudio Zagato ein neues Showcar vor. Zusammen mit der südafrikanischen Perana Performance Group stellt Zagato den Perana Z-One vor, der ab Sommer 2009 in Produktion gehen könnte, streng limitiert auf maxmal 999 Exemplare. Mit diesem Modell sollen die sinnlichen Kurven eines Maserati oder Ferrari mit der Eleganz eines Aston Martin vereint werden und das zu einem Preis der nur der eines Mercedes ist, nämlich noch unter 50.000 Euro. Continue reading

Cars

Ferrari FS 599 Fuoristrada SUV

Ferrari FS 599 Fuoristrada SUVNachdem Porsche mit seinen Cayenne schon seit einiger Zeit einen erfolgreichen Geländewagen hat, und Lamborghini schon vor 20 Jahren mit seinem ersten Geländewagen LM002 Erfolg hatte, kommt jetzt mal eine Idee für Ferrari. Denn Ferrari behauptet in Zukunft den schnellsten SUV herzustellen. Dazu haben sich dann einige Experten mal Gedanken gemacht und dabei sind diese Bilder entstanden. Der Name dieses Ferrari Geländewagen Projektes ist „Ferrari FS 599 Fuoristrada„. Fuoristrada ist italienisch und bedeutet einfach nur Allrad und die Basis für dieses Modell ist eben der F599. Continue reading

Cars

Lamborghini Concept S

Lamborghini Concept SBereits auf dem Genfer Automobil Salon 2005 hat die Firma mit dem Stier den Lamborghini Concept S vorgestellt. Genau wie schon der 350 GTS und der Miura Roadster ist der Concept S etwas besonderes und einmaliges, das den spektakulären Ausdruck der Lamborghini Marke wiederspiegelt. Das Design wurde im Centro Stile Lamborghini in Sant’Agata Bolognese von Luc Donckerwolke entworfen, dem Leiter von Lamborghini Design, der den Concept S als eine extreme Interpretation eines offenen Autos sieht. Mit dem Gallardo als Basis und der Inspiration des klassischen Einsitzer Rennwagens aus der Vergangenheit ist dann diese Designstudie entstanden. Continue reading

Cars

Gumpert Apollo Sport

Gumpert Apollo SportEines der neuesten Modell aus der Reihe Supersportwagen ist der Gumpert Apollo Sport aus Ostdeutschland, der gerade auf dem Autosalon in Genf vorgestellt wurde. Der flotte Flitzer wird nach Aussagen der Hersteller von einem modifizierten V8-Motor von Audi angetrieben. Der V8-Biturbo-Mittelmotor bringt 588 kW/ 800 PS aus 4,2 Litern Hubraum und liefert damit ein maximales Drehmoment von 850 Newtonmetern. Damit schafft es der Apollo in 3,0 Sekunden auf Tempo 100 und in 8,9 Sekunden auf Tempo 200. Bei 360 km/h ist ist allerdings schon Schluss. Im Innenraum gibt’s Alcantara satt und ausserdem Klima, Navi und eine Rückfahrkamera. Zu haben ist der Gumpert Apollo Sport für schlappe 351.645 €

Cars

Lamborghini Murcielago LP640

Lamborghini Murcielago LP640Der Lamborghini Murcielago ist ja sicher schon jedem bekannt. Aber jetzt gibt es noch eine modifizierte Version davon, den LP640, der auf dem Genfer Auto Salon offiziell vorgestellt wird. Ein 6,5-Liter V12 gibt dem Wagen die nötige Power von 640PS. LP steht für ‚longitudinale posteriore‘, was soviel heist wie hinten längs hinter dem Cockpit eingebaut. Die Höchstgeschwindigkeit liegt irgendwo über 330 km/h und die Beschleunigung bei 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Mehr Bilder gibt es bei Topgear.

Cars

4-Türer Cabrio

Heuliez MacarenaDer französische Karosseriebauer Heuliez hat sich gerade den Peugeot 407 geschnappt und auf dessen Basis ein Cabrio-Coupé gebaut. Damit ist es das erste Cabrio mit 4 Türen. Und Coupe deswegen, weil es ein klappbares Glasdach besitzt, das aus drei Glaselementen besteht und komplett im Kofferraum verschwindet. Diese Studie heisst Macarena und wird auf dem Genfer Auto Salon vorgestellt. Auf den Namen brachten den Hersteller die Dachholme: Vor dem Versenken klappen sie seitlich weg und erinnern dabei an die Armbewegungen einer Macarena-Tänzerin. Diese Studie wird aber wohl eine Studie bleiben.